Was bedeutet Mentaltraining?

Die Kraft der Gedanken

 

Wir sind, was wir denken. Wir Menschen denken am Tag ca. 60.000 – 80.000 Gedanken. Es stellt sich die Frage: Führen die Gedanken zum Erfolg, oder schränken sie uns ein und blockieren uns?

Unser Gehirn besitzt die Fähigkeit, sich ein Leben lang weiter zu entwickeln und zu verändern. Was wir tun, wie wir reagieren und handeln, wo wir aktuell im Leben stehen – ist die Folge unserer Gedanken der vergangenen Zeit. Alles beginnt mit dem ersten Gedanken. Jeder hat selbst die Zügel seines Lebens in der Hand und kann seine Richtung selbst bestimmen.

Herrscht Unzufriedenheit im Leben, dann ist es an der Zeit die Richtung zu ändern.

_____

Mentaltraining

_____

Jede Reaktion auf eine Situation erfolgt automatisch und unbewusst anhand unserer Prägungen und Erlebnisse aus der Vergangenheit. Wir handeln demnach unbewusst nach unseren Glaubenssätzen. Jedoch muss das was wir glauben, nicht immer die Wahrheit sein. Wünschen wir uns Veränderung im Leben, dann haben wir die Möglichkeit unsere Denk- und Handlungsmuster zu ändern und so unsere Ziele oder den gewünschten Zielzustand zu erreichen.

Durch das Bewusstmachen und Verwirklichen gedanklicher und mentaler Vorstellungen, verändern wir den Fokus in die gewünschte Richtung. Mentales Training ist somit die bewusste Aktivierung und Steuerung von Gedanken und Gefühlen.

„Der Gedanke ist alles

und ist am Anfang von allem.

Gedanken lassen sich lenken.

Daher ist das Wichtigste:

Die Arbeit an den Gedanken.“

– Leo Tolstoi – 

Beim Mentaltraining werden unterschiedliche, psychologische Methoden und Übungen zur Entspannung, Wahrnehmung und Visualisierung (geistige Vorstellungsübungen) eingesetzt, um kognitive, soziale und emotionale Fähigkeiten zu fördern.

Mentaltraining

Was kann durch Mentaltraining erreicht werden?

Ein bewusstes, erfülltes und erfolgreiches Leben.

 

  • Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen wird gestärkt
  • Selbstzweifel werden überwunden
  • Blockaden und Glaubenssätze werden erkannt und aufgelöst
  • Stress wird reduziert und dem vorgebeugt
  • Man lernt die Gedanken bewusst zu steuern und einzusetzen
  • Ziele werden erarbeitet und definiert
  • Man lernt mit Entscheidungen besser umzugehen
  • Ängste und Sorgen können aufgelöst werden
  • Man wird entspannter und gelassener
  • Man erkennt seinen Selbstwert und seine Talente
  • Das Gedankenkarussell wird unterbrochen und gestoppt
  • Negative Gedanken werden wahrgenommen und positiv verändert
  • Der Zusammenhang zwischen innerer und äußerer Haltung wird bewusst (das innerliche Befinden wird im außen sichtbar)
  • Die eigenen Stärken und Bedürfnisse werden gefördert
  • Entspannung und Achtsamkeit wird bewusst eingesetzt

Entscheide dich jetzt für mehr Fülle, Glück und Zufriedenheit im Leben
und vereinbare jetzt einen Termin.